700-Jahrfeier der Stadt Siegen

700-Jahrfeier der Stadt Siegen

25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage nach Zahlungseingang

  • 20124
Beschreibung

Ein fast vergessenes und kulturhistorisch wertvolles filmisches Zeitzeugnis der frühen 20er Jahre, 2008 neu aufbereitet.

Der Film über die 700 Jahrfeier der Stadt Siegen wurde im Jahr 1924 im professionellen 35 mm Kinoformat in schwarzweiß gedreht.

Initiatoren dieses Filmes waren damals die Gebrüder Helms, die bereits in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Siegen für moderne Kinotechnik gesorgt haben. Ihnen gehörte das Metropol-Theater in der Bahnhofstraße. Der von den Brüdern hergestellte Film ist ein einzigartiges zeitgeschichtliches Filmdokument über die Stadt. Zeigt er doch exklusiv in beeindruckenden und längst vergangenen Bildern die eindrucksvolle Architektur, die 1945 nahezu vollständig durch die Bombenangriffe des 2. Weltkrieges vernichtet worden ist.

Der Film, der seinerzeit noch stumm „gekurbelt“ wurde – Tonfilm gab damals noch nicht – ist in den 50er Jahren durch Ludwig Schäffler in Siegerländer Platt und Versform nachvertont worden. Layout der Titelseite Original-Festbuch 1924.

Herausgeber: Mundus-TV Film- und TV-Produktion; Erstellungsjahr: 1924, Neuerscheinung: 2008
Laufzeit: 24 Minuten
Altersfreigabe: FSK 0
Sprache: Deutsch
Farbe: schwarz-weiß 

Produktinformationen » 700-Jahrfeier der Stadt Siegen «

Ein fast vergessenes und kulturhistorisch wertvolles filmisches Zeitzeugnis der frühen 20er Jahre, 2008 neu aufbereitet.

Der Film über die 700 Jahrfeier der Stadt Siegen wurde im Jahr 1924 im professionellen 35 mm Kinoformat in schwarzweiß gedreht.

Initiatoren dieses Filmes waren damals die Gebrüder Helms, die bereits in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Siegen für moderne Kinotechnik gesorgt haben. Ihnen gehörte das Metropol-Theater in der Bahnhofstraße. Der von den Brüdern hergestellte Film ist ein einzigartiges zeitgeschichtliches Filmdokument über die Stadt. Zeigt er doch exklusiv in beeindruckenden und längst vergangenen Bildern die eindrucksvolle Architektur, die 1945 nahezu vollständig durch die Bombenangriffe des 2. Weltkrieges vernichtet worden ist.

Der Film, der seinerzeit noch stumm „gekurbelt“ wurde – Tonfilm gab damals noch nicht – ist in den 50er Jahren durch Ludwig Schäffler in Siegerländer Platt und Versform nachvertont worden. Layout der Titelseite Original-Festbuch 1924.

Herausgeber: Mundus-TV Film- und TV-Produktion; Erstellungsjahr: 1924, Neuerscheinung: 2008
Laufzeit: 24 Minuten
Altersfreigabe: FSK 0
Sprache: Deutsch
Farbe: schwarz-weiß 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "700-Jahrfeier der Stadt Siegen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Kunden kauften auch

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen

Top