Brücken im Fokus – Kalender 2020

Brücken im Fokus – Kalender 2020

15,40 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1–4 Arbeitstage nach Zahlungseingang.

  • 7823
Beschreibung

Mein Foto von der A45

Fotografien der Ausstellung zum gleichnamigen Fotowettbewerb, ausgeschrieben von der IHK Siegen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen im Herbst 2018.

Die Modernisierung der Sauerlandlinie ist eines der bedeutendsten Straßenbauprojekte in der deutschen Nachkriegszeit: Mehr als drei Milliarden Euro sind für den sechsspurigen Ausbau und die Brückenerneue-rungen bis ca. 2032 vorgesehen. Mit dem Fotowettbewerb hat die IHK Siegen dazu beigetragen, auf das Gesamtprojekt A45 aufmerksam und sichtbar zu machen, wie die Menschen die Brückenbauwerke der A45 erleben. Die Motive der insgesamt 370 bis zum Stichtag eingereichten, größtenteils qualitativ hochwertigen Einsendungen, reichten von der Detailaufnahme über die Totale im Abendrot bis hin zur künstlerischen Bearbeitung. Die Aufnahmen sind ein starkes Bekenntnis der Menschen zu ‚ihrer‘ Autobahn. Auch die Ingenieurskunst der Brückenbauwerke wird in den Fotografien gekonnt in Szene gesetzt.

So war es für die vom Präsidium der IHK Siegen eingesetzte fachkundige Jury (Petra Becher, Manfred Dango, Rainer Dango, Hans-Wilhelm Fuchs, Felix G. Hensel, Dirk Manderbach, Dr. Christine Tretow) nicht nur angesichts der unerwartet hohen Zahl der eingereichten Fotos eine herausfordernde Aufgabe, die Preisträger des Wettbewerbs zu ermitteln und eine Auswahl für die Ausstellung und den vorliegenden Kalender zu treffen. Jurymitglied und Laudator Dirk Manderbach betont: „Die Teilnehmer des Wettbewerbs sind früh aufgestanden oder lange wach geblieben, sie waren bei Minustemperaturen unterwegs und im Nebel, haben die Brücken im Gegenlicht betrachtet oder im Licht des Mondes belichtet, um die Geometrie dieser imposanten Bauwerke zu verewigen. Auch das ist im Sinne des Wortes gemeint. Diese Fotos werden sogar die Brücken selbst überleben, die alle schon bald Geschichte sind, weil man sie abreißen oder öffentlichkeitswirksam in die Luft sprengen und anschließend wiederaufbauen wird.“  |  Text: Dr. Christine Tretow

Ausstattung: Komplett farbige Abbildungen
Format: 46 x 32 cm

Produktinformationen » Brücken im Fokus – Kalender 2020 «

Mein Foto von der A45

Fotografien der Ausstellung zum gleichnamigen Fotowettbewerb, ausgeschrieben von der IHK Siegen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen im Herbst 2018.

Die Modernisierung der Sauerlandlinie ist eines der bedeutendsten Straßenbauprojekte in der deutschen Nachkriegszeit: Mehr als drei Milliarden Euro sind für den sechsspurigen Ausbau und die Brückenerneue-rungen bis ca. 2032 vorgesehen. Mit dem Fotowettbewerb hat die IHK Siegen dazu beigetragen, auf das Gesamtprojekt A45 aufmerksam und sichtbar zu machen, wie die Menschen die Brückenbauwerke der A45 erleben. Die Motive der insgesamt 370 bis zum Stichtag eingereichten, größtenteils qualitativ hochwertigen Einsendungen, reichten von der Detailaufnahme über die Totale im Abendrot bis hin zur künstlerischen Bearbeitung. Die Aufnahmen sind ein starkes Bekenntnis der Menschen zu ‚ihrer‘ Autobahn. Auch die Ingenieurskunst der Brückenbauwerke wird in den Fotografien gekonnt in Szene gesetzt.

So war es für die vom Präsidium der IHK Siegen eingesetzte fachkundige Jury (Petra Becher, Manfred Dango, Rainer Dango, Hans-Wilhelm Fuchs, Felix G. Hensel, Dirk Manderbach, Dr. Christine Tretow) nicht nur angesichts der unerwartet hohen Zahl der eingereichten Fotos eine herausfordernde Aufgabe, die Preisträger des Wettbewerbs zu ermitteln und eine Auswahl für die Ausstellung und den vorliegenden Kalender zu treffen. Jurymitglied und Laudator Dirk Manderbach betont: „Die Teilnehmer des Wettbewerbs sind früh aufgestanden oder lange wach geblieben, sie waren bei Minustemperaturen unterwegs und im Nebel, haben die Brücken im Gegenlicht betrachtet oder im Licht des Mondes belichtet, um die Geometrie dieser imposanten Bauwerke zu verewigen. Auch das ist im Sinne des Wortes gemeint. Diese Fotos werden sogar die Brücken selbst überleben, die alle schon bald Geschichte sind, weil man sie abreißen oder öffentlichkeitswirksam in die Luft sprengen und anschließend wiederaufbauen wird.“  |  Text: Dr. Christine Tretow

Ausstattung: Komplett farbige Abbildungen
Format: 46 x 32 cm

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Brücken im Fokus – Kalender 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Top