Siegen vor und nach der Zerstörung

Siegen vor und nach der Zerstörung

26,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage nach Zahlungseingang

  • 20206
Beschreibung

Eine fotografische Zeitreise in die Jahre 1943/44 und die ersten Nachkriegsjahre mit Farbaufnahmen von Erich Koch. Siegen im Sommer 1944. Vom Zweiten Weltkrieg, der nun schon im fünften Jahr über Europa hinwegzieht, ist in der Siegener Altstadt auf dem Siegberg auf den ersten Blick nicht viel zu sehen. Die Leute flanieren im Sonntagsstaat durch die Straßen rund um den Markt, und die Kinder nutzen den schulfreien Tag zum Spielen vor der Haustür. Erich Koch hat diese Stimmung im Bild festgehalten. Seit dem Frühjahr 1946 ist er wieder unterwegs und dokumentiert zwei Jahre lang mit seiner Kamera das gewaltige Ausmaß der Zerstörung nach dem verheerenden Bombenangriff vom 16. Dezember 1944. Die in diesem Bildband enthaltenen 78 Farbaufnahmen wurden mit ausführlichen Kommentaren und einleitenden Texten versehen und sind damit eine präzise Momentaufnahme aus Siegens reicher Stadtgeschichte.

Autor: Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein e. V.
Softcover: 100 Seiten
Verlag: Vorländer GmbH & Co. KG; Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-944157-26-9
Sprache: Deutsch
Größe und/oder Gewicht: 29,5 x 1,6 x 29,6 cm / 1.224 g
Farbe: farbig

Produktinformationen » Siegen vor und nach der Zerstörung «

Eine fotografische Zeitreise in die Jahre 1943/44 und die ersten Nachkriegsjahre mit Farbaufnahmen von Erich Koch. Siegen im Sommer 1944. Vom Zweiten Weltkrieg, der nun schon im fünften Jahr über Europa hinwegzieht, ist in der Siegener Altstadt auf dem Siegberg auf den ersten Blick nicht viel zu sehen. Die Leute flanieren im Sonntagsstaat durch die Straßen rund um den Markt, und die Kinder nutzen den schulfreien Tag zum Spielen vor der Haustür. Erich Koch hat diese Stimmung im Bild festgehalten. Seit dem Frühjahr 1946 ist er wieder unterwegs und dokumentiert zwei Jahre lang mit seiner Kamera das gewaltige Ausmaß der Zerstörung nach dem verheerenden Bombenangriff vom 16. Dezember 1944. Die in diesem Bildband enthaltenen 78 Farbaufnahmen wurden mit ausführlichen Kommentaren und einleitenden Texten versehen und sind damit eine präzise Momentaufnahme aus Siegens reicher Stadtgeschichte.

Autor: Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein e. V.
Softcover: 100 Seiten
Verlag: Vorländer GmbH & Co. KG; Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-944157-26-9
Sprache: Deutsch
Größe und/oder Gewicht: 29,5 x 1,6 x 29,6 cm / 1.224 g
Farbe: farbig

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Siegen vor und nach der Zerstörung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Zuletzt angesehen

Top