Von der Eisern-Siegener Eisenbahn zur Kreisbahn Siegen-Wittgenstein

Von der Eisern-Siegener Eisenbahn zur Kreisbahn Siegen-Wittgenstein

44,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage nach Zahlungseingang

  • 20141
Beschreibung

Das mit vielen historischen Fotos und Plänen illustrierte Buch beschreibt die Entwicklung der Bahnstrecke und die enge Verzahnung mit den angeschlossenen Bergbau- und Industriebetrieben. In vielen Fällen sicherte die ESE überhaupt erst deren Existenz, vor allem in der Anfangsphase, als viele Gruben und Hüttenwerke des Siegerlandes den Sprung von der eher handwerklichen zur industriemäßigen Produktion wagten. Und erst recht gilt diese Geburtshilfe für die folgenden Jahrzehnte, als ein Bahnanschluss für die aufstrebenden Folgeindustrien in der Metallverarbeitung und dem Maschinenbau unerlässlich war. Deshalb ist dieses Buch über die Eisern-Siegener Eisenbahn zugleich eine Geschichte der Siegerländer Wirtschaft zwischen Eisern, Eiserfeld und den südlichen Siegener Stadtteilen Eintracht, Hain und Kaan-Marienborn. Alle namhaften Gruben und Industriebetriebe, soweit sie Anschluss an die ESE hatten, werden in Wort und Bild vorgestellt, damit die vielen 100.000 Tonnen Güter, die die ESE für sie beförderte, mehr als nur nackte Zahlen sind. Zugleich stellt dieses Buch ein Kapitel Zeitgeschichte dar. Am Beispiel eines Eisenbahnunternehmens wird die Aufbruchstimmung beschrieben, wie sie im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts im Siegerland vorherrschte, der wirtschaftliche Wandel, der mit dieser Bahnverbindung eingeleitet werden konnte. Die beschwerlichen Verkehrsverhältnisse bis zur Bahneröffnung und das jahrzehntelange Ringen der Anlieger um eine bessere Personenbeförderung werden nachvollziehbar. Schließlich geht es auch um Politik, wie etwa um die Frage eines Straßenbahn-, Omnibus- und Obusnetzes unter einheitlicher Trägerschaft des Kreises Siegen oder die Beschäftigung oder Beförderung von Zwangsarbeitern während des Zweiten Weltkrieges.

Autor: Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein e. V.
Hardcover:
 440 Seiten
Verlag: Vorländer GmbH & Co. KG; Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-923483-82-2
Sprache: Deutsch
Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 3,0 x 30 cm / 2.234 g
Farbe: farbig 

Produktinformationen » Von der Eisern-Siegener Eisenbahn zur Kreisbahn Siegen-Wittgenstein «

Das mit vielen historischen Fotos und Plänen illustrierte Buch beschreibt die Entwicklung der Bahnstrecke und die enge Verzahnung mit den angeschlossenen Bergbau- und Industriebetrieben. In vielen Fällen sicherte die ESE überhaupt erst deren Existenz, vor allem in der Anfangsphase, als viele Gruben und Hüttenwerke des Siegerlandes den Sprung von der eher handwerklichen zur industriemäßigen Produktion wagten. Und erst recht gilt diese Geburtshilfe für die folgenden Jahrzehnte, als ein Bahnanschluss für die aufstrebenden Folgeindustrien in der Metallverarbeitung und dem Maschinenbau unerlässlich war. Deshalb ist dieses Buch über die Eisern-Siegener Eisenbahn zugleich eine Geschichte der Siegerländer Wirtschaft zwischen Eisern, Eiserfeld und den südlichen Siegener Stadtteilen Eintracht, Hain und Kaan-Marienborn. Alle namhaften Gruben und Industriebetriebe, soweit sie Anschluss an die ESE hatten, werden in Wort und Bild vorgestellt, damit die vielen 100.000 Tonnen Güter, die die ESE für sie beförderte, mehr als nur nackte Zahlen sind. Zugleich stellt dieses Buch ein Kapitel Zeitgeschichte dar. Am Beispiel eines Eisenbahnunternehmens wird die Aufbruchstimmung beschrieben, wie sie im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts im Siegerland vorherrschte, der wirtschaftliche Wandel, der mit dieser Bahnverbindung eingeleitet werden konnte. Die beschwerlichen Verkehrsverhältnisse bis zur Bahneröffnung und das jahrzehntelange Ringen der Anlieger um eine bessere Personenbeförderung werden nachvollziehbar. Schließlich geht es auch um Politik, wie etwa um die Frage eines Straßenbahn-, Omnibus- und Obusnetzes unter einheitlicher Trägerschaft des Kreises Siegen oder die Beschäftigung oder Beförderung von Zwangsarbeitern während des Zweiten Weltkrieges.

Autor: Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein e. V.
Hardcover:
 440 Seiten
Verlag: Vorländer GmbH & Co. KG; Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-923483-82-2
Sprache: Deutsch
Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 3,0 x 30 cm / 2.234 g
Farbe: farbig 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Von der Eisern-Siegener Eisenbahn zur Kreisbahn Siegen-Wittgenstein"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Zuletzt angesehen

Top